Herafs “Motivation” für Marcel Canadi: “Heute ist es Zeit fürs Enterben”

via Sky Sport Austria

Kein Sieger im Duell zwischen der SV Ried und dem SCR Altach – dennoch können wohl beide Seiten gut mit dem Punkt leben. Auch im Hause Canadi gibt es so keinen Verlierer: Dabei hatte Ried-Coach Andreas Heraf eine besondere Motivation für seinen Spieler Marcel Canadi gegen das Team von dessen Vater Damir übrig.

“Vor drei Wochen haben wir uns das erste Mal getroffen. Da hat Damir Canadi gesagt, wenn er (Marcel Canadi, Anm.) ein Tor schießt, dann enterbt er ihn. Dann hab ich ihm heute gesagt: Heute ist es Zeit fürs Enterben”, scherzt der SVR-Coach.

Marcel Canadi
829

Marcel Canadi

PositionMittelfeld
VereinSV Guntamatic Ried

Dazu kommt es nach dem 0:0 nicht, dennoch bleibt Heraf auch in seinem dritten Spiel als Ried-Coach ungeschlagen: “Wenn man die Leistung über die 90 Minuten sieht, dann leben vielleicht wir besser mit diesem Reusltat. Wir haben heute nach vorne zu wenige Akzente setzen können, darum müssen wir auch einmal mit einem Remis zufrieden sein.”

Remis gegen Altach: Ried erneut unbesiegt