VIENNA,AUSTRIA,25.MAY.22 - HANDBALL - WHA, Meisterliga, final, WAT Atzgersdorf vs Hypo NOE. Image shows the rejoicing of the team of Hypo NOE. Keywords: medal, trophy. Photo: GEPA pictures/ Walter Luger

Hypo NÖ zum 44. Mal Meister

via Sky Sport Austria

Die Handballerinnen von Hypo Niederösterreich haben sich am Mittwoch vorzeitig den Meistertitel in der WHA gesichert. Der Titelverteidiger setzte sich mit einem klaren 34:23-Auswärtserfolg bei WAT Atzgersdorf durch und holte seinen bereits 44. Österreichischen Meistertitel. Die seit 1977 bestehende Titelserie ist nur 2019 von Atzgersdorf unterbrochen worden.

Der Spielverlauf in der restlos ausverkauften Halle in Alterlaa war ein klarer. Schon nach drei Minuten stand es 4:0 für die Niederösterreicherinnen, die ihre Führung bis zur Pause auf 20:13 ausbauten. ÖHB-Teamspielerin Claudia Wess war mit zehn Toren die erfolgreichste Werferin.

Ergebnis der WHA-Meisterliga vom Mittwoch:

Finale, „best of three“: WAT Atzgersdorf – Hypo NÖ 23:34 (13:20) Endstand in Serie: 0:2.

(APA)

skyx-traumpass

Beitragsbild: GEPA