Everton gelingt Befreiungsschlag – Daka-Tor für Leicester nicht genug

via Sky Sport Austria

Dem FC Everton ist bei Leicester City ein ganz wichtiger Sieg im Kampf gegen den Abstieg gelungen. Durch den 2:1-Auswärtssieg verließ das Team von Trainer Frank Lampard die Abstiegsränge und hat noch ein Spiel mehr als die Konkurrenz in der Hinterhand.

Der Ex-Salzburger Daka hatte die Everton-Führung von Mykolenko schnell ausgeglichen, Holgate erzielte in der 30. Minute den entscheidenden Treffer für die Toffes.

skyx-traumpass

Bild: Imago