KLAGENFURT,AUSTRIA,29.MAY.20 - SOCCER - UNIQA OEFB Cup, final, Red Bull Salzburg vs SC Austria Lustenau. Image shows  the trophy. Photo: GEPA pictures/ Christian Walgram

ÖFB-Cup: ASK Elektra holt vorletztes Zweitrundenticket

via Sky Sport Austria

Der Wiener Stadtligist ASK Elektra ist am Dienstagabend als vorletztes Team in die 2. Runde des Fußball-ÖFB-Cups eingezogen.

Der aktuell Tabellenzweite der vierthöchsten Spielklasse behielt beim Regionalliga-Mitte-Vertreter SC Weiz in einer Nachtragspartie trotz einer Roten Karte von Ehinabo Omoighe (30.) mit 1:0 die Oberhand. Matchwinner war Dominik Silberbauer (42.). Nächster Gegner ist Zweitligist SV Horn, gespielt wird im Waldviertel am 16., 17. oder 18. Oktober.

ÖFB-Cup: Zwei Bundesliga-Duelle in zweiter Runde

Ergebnis Fußball-ÖFB-Cup vom Dienstag – 1. Runde:

SC Weiz (Regionalliga Mitte) – ASK Elektra (Wiener Stadtliga) 0:1 (0:1). Tor: Silberbauer (42.). Rote Karte: Omoighe (30./Elektra/Torraub)

sa-26-09-tipico-buli

(APA).

Beitragsbild: GEPA.